la Dolce Vita - glutenfrei

la Dolce Vita - glutenfrei

La Dolce Vita

„La Dolce Vita“ steht für ein typisches italienisches Lebensgefühl und für die typische italienische Lebensart mit dem Sinn für Genuss und gutes Essen. In diesem Blogartikel zeigen wir dir unsere Food Highlights wie du Sie so glutenfrei noch nicht kennst.

Doch vorneweg „Dolce Vita“ steht für ein lockeres luxuriöses Leben, Lebensfreude, Müßiggang, Entspannung und Vergnügen.

Dolce Vita steht für Genuss, gutes Essen (Pasta, Risotto, Vitello Tonnato, Carpaccio,…), guten Wein und gute Musik. Dolce Vita bedeutet gut gekleidet zu sein, Espresso im Cafe am Marktplatz zu trinken und dem Treiben zu zuschauen. Dolce Vita bedeutet mit Freunden bei lauwarmen Sommernächten lange draußen zusitzen. Dolce Vita steht auch für das Schlendern durch alte und gepflegte Städte. Es steht für mediteranes Flair. Dolce Vita steht für die Fahrt mit der Vespa oder dem 1962 Fiat 500 durch die italienische Landschaft.

Wir können also zusammenfassen: „Dolce Vita“ steht allgemein dafür, dass man es sich gut gehen lässt und unbeschwert in den Tag hineinlebt. Arbeit spielt keine Rolle und Stress veschwindet einfach. Doch warum nur im Urlaub es sich gut gehen lassen. Mit unseren Schmankerln versüsst du dir den Alltag und spürst "la Dolce Vita" direkt vor deiner Haustür, wenn du dich darauf einlässt.

Bella Italia heißt Pasta

Bella Italia heißt Pasta. Und Nogllas glutenfreie Pasta ist die beste glutenfreie Pasta basta. Mit 4 bar durch Bronzematritzen gedrück mit besten italienischem Reismehl und Maismehl ist sie eine Highend Pasta in echter Manufakturqualität.

Feines Mandelgebäck mit dem Besten aus sizilianischen Mandeln

NOgllas feines Mandelgebäck mit dem Besten aus siziliianischen Mandeln ist es vielmehr als nur ein glutenfreier Keks. Ein herrlich saftiger marzipanischer Kern macht es zu etwas ganz Besonderem und ein Luxusgut für wahre Geniesser. Bei uns in unsterschiedlichen Sorten für Klein & Groß. Die perfekte Begleitung zum Espresso oder Zwischendurch.

Einem gemütlichen Abend steht nun nicht mehr im Wege. Eine gute Flasche Wein und Freunde und voila la Dolce Vita hier in Deutschland und das auch noch glutenfrei, wer hätte das gedacht.

„Dolce Vita“ als Bezeichnung für ein italienisches Lebensgefühl, dass viele Italien-Besucher und Touristen suchen, verbreitete sich durch den 1960 von Federico Fellini veröffentlichten Film „La Dolce Vita“. Im Film wird gezeigt, wie die höhere Gesellschaft in Rom ausscheifende Feste feiert und im Luxus lebt.

Kommentar schreiben